Gebetsstunde

Sie alle trafen sich regelmäßig an diesem Ort, um gemeinsam zu beten.“ (Apostelgeschichte 1:14)

 

„Die Grundlage des Christentums ist nicht die Summe des entfernten Wissens, sondern die lebende Erfahrung der Gemeinschaft mit dem Gott als Vater. Ein Gebet stellt genau diese Beziehung her. Deshalb kann man sich einen NICHT-betenden Christen schwer vorstellen. Ein Gebet macht möglich, die Freude der Gegenwart Gottes in unserem Leben zu spüren. Für den Menschen, der betet ist Gott keine abstrakte Idee, sondern eine bekannte und geliebte Persönlichkeit, die ihn im Leben begleitet.“

Konstantin Parkhomenko

Der Herr stellt seine Gebets-Diener auf, die zusammen mit ihm, unserem Hohepriester und Fürbitter, im Gebet stehen für uns, für unsere Familien, Kirche, Stadt, Land und das Volk. Seine Stimme ist wie eine Posaune, die die Kinder Gottes aus dem Schlaf weckt.

Die Gebetsgruppe der Gemeinde „Agape“ fastet jeden Montag und am Abend versammelt sie sich, um gemeinsam im Gebet alle Nöte vor dem Herrn zu bringen.

 

 

Gebetsstunde findet jeden Montag um 18:00 Uhr statt, in den Räumen der Landeskirche in der Bergstraße 6.


Unsere Bankverbindung für Spenden:

 

Agape e.V.

IBAN: DE28 1609 1994 0001 0044 41

BIC:    GENODEF1RN1